Rohstoffe

Regional, ressourcenschonend aus eigener Herstellung

Heutzutage ist es fĂŒr viele Unternehmen eine Herausforderung umweltbewusst, regional und gleichzeitig wirtschaftlich sinnvoll zu handeln. Presto Humus stellt sich dieser Aufgabe erfolgreich mit einem nachhaltigen Rohstoffkonzept:

SĂ€mtliche Hauptrohstoffe werden in ursprĂŒnglicher Beschaffenheit direkt von der Rohstoffquelle bezogen. Der entscheidende Vorteil ist, dass so eine gleichbleibende, nachhaltige und sichere QualitĂ€t fĂŒr die spĂ€teren Produkte gewĂ€hrleistet werden kann. Alle Produkte und Rohstoffe werden im eigenen Labor sowie durch unabhĂ€ngige, externe PrĂŒfeinrichtungen und Institutionen kontrolliert.

Rohstoffe im Fokus

Durch die eigene Aufbereitung und Kompostierung von GrĂŒnabfĂ€llen entsteht ein RAL-gĂŒtegesicherter GrĂŒnschnittkompost – hygienisiert und biologisch stabilisiert.

Eigenschaften

  • RAL-gĂŒtegesicherte QualitĂ€t aus reinen GrĂŒnabfĂ€llen
  • Erhöht die mikrobielle AktivitĂ€t
  • Verbessert NĂ€hrstoff- und pH-Pufferung

Heimische Nadelholzrinde wird in roher Form zerkleinert und fraktioniert. Der feine Anteil wird nach dem Aussieben in Mieten heiß fermentiert.

Eigenschaften

  • RAL-gĂŒtegesicherte QualitĂ€t
  • Erhöhung der StrukturstabilitĂ€t
  • Verbesserung der LuftfĂŒhrung
  • Vorbeugung von VernĂ€ssung

Hackschnitzel aus heimischen Waldresthölzern als natĂŒrlicher, nachwachsender Rohstoff. Durch eine mechanische Zerfaserung entsteht die hochwertige Holzfaser.

Eigenschaften

  • Große Poren fĂŒr bessere Luftzufuhr
  • Verbesserung des Wurzelwachstums
  • Gute Drain-FĂ€higkeit
  • Ressourcenschonende Gewinnung

NatĂŒrliche Kokosfasern – sogenanntes Cocopeat – entsteht als Nebenprodukt aus der Schale bei der ­Verarbeitung von KokosnĂŒssen.

Eigenschaften

  • Hohe Wasser- und ­LuftkapazitĂ€t
  • Niedriger pH-Wert
  • Gute RieselfĂ€higkeit
  • Sehr strukturstabil

Heimische Rinde von Fichte, Tanne, Kiefer oder Seekiefer (Pin Maritime ) wird in roher Form zerkleinert und fraktioniert. Die Sieblinien sorgen fĂŒr die passende Körnung.

Eigenschaften

  • RAL-gĂŒtegesicherte QualitĂ€t
  • Verbesserung der LuftfĂŒhrung
  • NatĂŒrlicher Schutz vor Erosion
  • Positiv fĂŒr Temperatur, Wasserhaushalt

Ein poröses Gestein mit vulkanischem Ursprung aus regionalen Gebieten. Es wird gefördert, aufbereitet und kann in seiner natĂŒrlichen Form genutzt werden.

Eigenschaften

  • Höhere StrukturstabilitĂ€t
  • Verbesserte StandfĂ€higkeit
  • Gute Wasser- und Luft­zufĂŒhrung
  • Höhere LuftkapazitĂ€t

Lavagestein stammt aus der Umgebung inaktiver Vulkane. Das harte Gestein wird durch verschiedene Brech- und SiebvorgÀnge zu einer passenden Körnung verarbeitet.

Eigenschaften

  • Keim- und wachstumsfördernd
  • Sorgt fĂŒr eine gute NĂ€hrstoffpufferung
  • Hohe/dauerhafte WasserdurchlĂ€ssigkeit
  • Höhere LuftkapazitĂ€t

Aus natĂŒrlichen Vorkommen entstanden. In der feinen Körnung von 0,1 – 0,5 mm wird dieser Sand aus Quarzkörnern zur Bodenverbesserung in Substratmischun­gen verwendet.

Eigenschaften

  • Verbesserte RieselfĂ€higkeit
  • Optimierte Drainagewirkung
  • Gute LuftfĂŒhrung
  • Höhere LuftkapazitĂ€t

Ein Silikatgestein mit vulkanischem Ursprung wird im Tagebau gewonnen. Nach der Zerkleinerung und Fraktionierung wird es zur Expansion auf ĂŒber 1000 Grad erhitzt.

Eigenschaften

  • Sehr hohe LuftkapazitĂ€t
  • Steril und inert
  • Vorbeugung von VernĂ€ssung
  • pH-neutral

Naturton wird im Tagebau gewonnen. Durch Aufbereitung und Fraktionierung entsteht ein Granulat fĂŒr die Verwendung als Zuschlagsstoff

Eigenschaften

  • Puffert den Einfluss von schlechtem Gießwasser ab
  • Höhere Kultursicherheit
  • Verbesserte StandfĂ€higkeit
  • Verbesserte WasserkapazitĂ€t

Unsere GĂŒtezeichen und QualitĂ€tsmerkmale

GĂŒtegemeinschaft Substrate fĂŒr Pflanzen e.V.

Die GĂŒtgemeinschaft Substrate fĂŒr Pflanzen e.V. ist fĂŒr die Bearbeitung und Überwachung der  GĂŒtesicherung von  Rinde, Kultursubstrate, Blumenerden, Substratausgangsstoffe, BlĂ€hton als Kultursubstrat, Dach- und Baumsubstrate zustĂ€ndig. Hierzu gehören drei Fachbereiche, in denen insgesamt 7 Produktgruppen gĂŒtegesichert werden können. Diese umfassen sowohl Produkte fĂŒr den Profi-GĂ€rtner als auch fĂŒr den Hobbybereich.

RAL Substrat

BundesgĂŒtegemeinschaft Kompost e.V.

Einer unser wichtigsten Rohstoffe zur Herstellung von Erden und Substraten bildet ein GrĂŒngutkompost. Um eine hundertprozentig gesicherte QualitĂ€t zu bieten, erfolgt die Überwachung unserer Rohstoffe durch die BundesgĂŒtegemeinschaft. FĂŒr die folgenden Warengruppen werden die GĂŒtesicherungen Kompost (RAL-GZ 251), GĂ€rprodukt (RAL-GZ 245), NawaRo-GĂ€rprodukt (RAL-GZ 246), AS-Humus (RAL-GZ 258), AS-DĂŒngung (RAL-GZ 247), DĂŒnger (RAL-GZ 252) durchgefĂŒhrt.

GÜTE KOMPOST

AB Cert

Die AB Cert ist eine der ersten  ÖKO-Kontrollstellen in Deutschland. Sie akkreditiert Produkte fĂŒr den ökologischen Landbau im Hinblick  auf die Einhaltung der gesetzlichen und privatrechtlichen Standards bei der Erzeugung und Verarbeitung ökologischer Futter- und Lebensmittel (in unserem Fall Bioerden)  sowie deren Handel und Import.

ABCERT

DIN EN ISO 9001

Die DIN EN ISO 9001 qualifiziert unsere GeschĂ€ftsprozesse sowie das Organisations – und Schnittstellenmanagement.  Das QualitĂ€tsmanagementsystem sorgt fĂŒr eine stĂ€ndige Verbesserung der EffektivitĂ€t und Sicherung der ProduktqualitĂ€t. Weiterhin belegt die Zertifizierung dass die Presto Humus GmbH in der  Lage ist, Produkte bereitzustellen, die den Anforderungen der Kunden entsprechen, alle behördlichen Anforderungen erfĂŒllt und stĂ€ndig anstrebt, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

ESC ISO 9001
X
Weniger CO2
Online-Shop HĂ€ndlersuche Karriere